Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Formular 100 :

Die Steuerverwaltung bittet Sie, Ihre Steuererklärung bis zum 31. März einzureichen.

Wenn Sie sie jedoch nach dem 31. März senden, sollte sie im Prinzip akzeptiert werden.

Wenn Sie jedoch ihre Steuererklärung spät (d.h. nach dem 31. März) oder gar nicht einreichen, kann die Bearbeitung dieser länger dauern.

Nicht ansässige Steuerzahler, die vor dem 1. Januar des Steuerjahres verheiratet sind und ihre Steuerklasse ändern möchten, sind verpflichtet, ihre Erklärung vor dem 31. März zu senden, andernfalls werden sie automatisch in der Steuerklasse 1 besteuert.

Formular 163 :

Die Frist ist der 31. Dezember, und die Steuerverwaltung akzeptiert im Prinzip keine Formulare 163 nach diesem Datum.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!