Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Artikel betrifft den Verkauf von Aktien, Wertpapieren und Kryptowährung (z. B. Bitcoins) in Luxemburg und im Ausland.

Der Kapitalgewinn entspricht der Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis der Aktien oder Wertpapiere.

Während des Kalenderjahres realisierte Kapitalerträge, deren Betrag weniger als 500 Euro beträgt, sind nicht steuerpflichtig und müssen nicht in der Steuererklärung angegeben werden.

Kapitalgewinne über 500 € sind unter den folgenden Bedingungen zu deklarieren:

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!