Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Abhängig von Ihrer Situation müssen Sie das Formular 163 (Lohnsteuerjahresausgleich) oder das Formular 100 (Steuererklärung) ausfüllen.

Sie müssen z.B. Formular 100 wählen wenn:

das zu versteuernde Einkommen Ihres Haushaltes über 100.000€ beträgt,
eine Person in Ihrem Haushalt mehrere Einkommen hat (Beispiel: 2 Gehälter bei 2 verschiedenen Firmen);
Sie ein Haus besitzen und Zinsen auf eine Schuld gezahlt haben.

Wenn keiner dieser Fälle auf Sie zutrifft und die Steuerverwaltung Sie nicht ausdrücklich aufgefordert hat, das Formular 100 zurückzugeben, wählen Sie Formular 163.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!